Foto: VDSIS

In den Weihnachtsferien wurde die Heinrich-von-Bibra-Schule zum Drehort für ein Musikvideo mit Tom Gerhardt als Hausmeister Krause und dem VDSIS-Rapper Dustin.

Von Jessica Füller

Kaum hatten die Weihnachtsferien begonnen, da stürmten fast 100 Kinder in die Heinrich-von Bibra-Schule in Fulda. Getreu dem Schulmotto „Herzlichkeit–Vielfalt–Bildung“ hatte Schulleiter Thorsten Retzlaff die Räumlichkeiten für die Dreharbeiten eines neuen Musikvideos des 13-jährigen Rappers Dustin zur Verfügung gestellt. Aus ganz Deutschland kamen die Kinder und Jugendlichen mit ihren Eltern angereist, und es hat sich für sie gelohnt! Nach der Begrüßung durch Projektleiter Timm Fütterer stimmte der Video-Blogger Samuel alle Anwesenden mit dem VDSIS-Schlachtruf auf den Tag ein.

VDSIS steht für„Von der Straße ins Studio“, einem deutschen Rap-Projekt, für Kinder und Jugendliche, das positive Werte und Denkansätze über die musikalische Auseinandersetzung mit der deutschen Sprache vermittelt. Während die Pausenhalle zum gemütlichen Treffpunkt für alle Beteiligten wurde, begannen die Videoaufnahmen in den Klassenräumen der Heinrich-von-Bibra-Schule. Einige Eltern waren in die Rolle als Lehrer geschlüpft, die Kinder bildeten die Schulklassen. Die Dreharbeiten waren für alle Anwesenden aufregend. Die gleiche Szene wurde aus verschiedenen Perspektiven mehrfach wiederholt. Alle Mitwirkenden hatten sichtlich viel Spaß.

Um 11:30 Uhr war es dann soweit: Tom Gerhardt alias Hausmeister Krause traf ein. Begrüßt wurde er durch die Kinder mit dem Titellied aus „Mats & Murat“, dem 2019 erschienenen Kinderbuch, das Gerhardt gemeinsam mit seinem Sohn Rodrigo verfasst hat.

Von dem herzlichenEmpfang zeigte sich Tom Gerhardt sichtlich bewegt. Die VDSIS-Kids Dustin und Xaver hatten zuvor die Lieder zur Mats und Murat-CD gerappt. Der Grund, dass Gerhardt die Teilnahme an Dustins Musikvideo gerne zusagte.

Nach der Begrüßung folgten die Aufnahmen mit Hausmeister Krause: Dustin kommt verspätet in die Schule und trifft auf den ordnungsliebenden Hausmeister. Diesem missfällt Dustins Outfit, er sehe aus wie ein Rapper. Der 13-jährige will dem Hausmeister zeigen, das sein Outfit nicht ganz grundlos ist und beginnt zu Rappen. Doch „Ordnung muss sein“, sagt sich Hausmeister Krause, die Schule sei schließlich zum Lernen da. Zu Dustins neuem Lied „Olé“ beginnt eine wilde Verfolgungsjagd durch die Heinrich-von- Bibra-Schule. Wird Hausmeister Krause Dustin erwischen?

Das Video ist seit dem ersten Januar auf dem YouTube-Kanal von VDSIS zu sehen. Nach Abschluss der Dreharbeiten schrieben die Protagonisten Dustin, Samuel und Artur fleißig Autogramme. Auch Tom Gerhardt zeigte sich den ganzen Tag über als ein Star zum Anfassen, er ist eben einfach „voll normaaal“.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.