Rhön Rock 2019: Im Heavy-Metal-Himmel mit’m Dosen-Hundi

Aller guten Dinge sind drei. Das dachten sich wohl auch die Veranstalter des 3. Rhön Rock Festivals in Hünfeld-Oberfeld. Dieses Jahr haben sie noch einen draufgesetzt und den wachsenden Besucherzahlen zum ersten Mal ganze drei Abende die volle Ladung Heavy Metal geboten. Bands wie Thundermother, FA/KE und Junkyard Jesus heizten den Besuchern mächtig ein. Da konnte auch kein Tröpfchen Regen die rund 2000 Fans davon abhalten ordentlich abzugehen.

Das könnte dich auch interessieren

“Das ist Wahnsinn”: Festival-Report vom Haune-Rock 2019

Auf Bier und Kippe bei Junkyard Jesus im Proberaum: “Unsere Schnittmenge ist Rock”

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: