Vergangene Woche fanden im Gesellschaftshaus Palmengarten die 38. Hessischen Jugendmeisterschaften und der 14. Azubi Award Systemgastronomie statt. Die Stieler-Schüler Konstantin Will und Saskia Kuhn beeindruckten beim Wettbewerb.

Ein Text von Bernhard Ilsemann

Die Wettbewerbe werden vom Hotel- und Gastronomieverband Dehoga Hessen gemeinsam mit dem Verband der Köche und dem Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte durchgeführt. Insgesamt stellten sich 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Hessen den Herausforderungen der Wettbewerbe.

Bei den Hessischen Jugendmeisterschaften konnte Konstantin Will vom Hotel Lenz in Fulda mit einem 2. Platz im Hotelfach überzeugen, aber auch Saskia Kuhn vom Burger King Kirchheim erreichte einen dritten Platz im Azubi Award Systemgastronomie.

Die Tischdekoration des festlichen Prüfungsessens stand dieses Jahr unter dem Motto „Eine Zeitreise durch die Musikgeschichte“, und so konnten die jungen Azubis die fast 200 Ehrengäste mit kreativen Ideen überraschen. Die Siegerinnen und Sieger erhielten Sachpreise in Form von digitaler Elektronik.

Begleitet wurden die Stieler-Schüler von Schulleiter Jörg Demuth, dem stellvertretenden Schulleiter Boris Krieg, Abteilungsleiterin Margit Goldstein, Studienrätin Sandra Leister sowie Fachlehrerin Sabine Heil, die die jungen Leute im Unterricht betreut hatten und nun auch zu den ersten Gratulanten gehörten.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.