Mach mit! Beim DRK-Blutspende-Rekordversuch im Media Markt

Halloween steht vor der Tür. Aus diesem Anlass veranstaltet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) mit dem Media Markt in Fulda am heutigen Mittwoch, 31. Oktober, einen Aktionstag zum Thema Blutspende unter dem markanten Slogan „wer sparen will, muss bluten“.

Hintergrund der Aktion ist die Blutknappheit, die bundesweit vorherrscht. Rund 15.000 Blutkonserven werden jeden Tag in Deutschland benötigt. Media-Markt-Chef Peter Henkelmann ermuntert zur Teilnahme: „Wäre es nicht toll, wenn wir gerade an Halloween einen neuen Rekord bei der Spendenbereitschaft erzielen würden?“ Christoph Schwab, Vorstandsvorsitzender des DRK-Kreisverbandes Fulda, hält das für realistisch, da Osthessen, die stärkste Blutspenderegion in ganz Hessen sei.

Im Gegenzug für eine Spende gibt es vom Elektrohandel einen Geschenk-Coupon im Wert von 20 Euro. Eine stärkende Kürbissuppe und was zu trinken gibt’s obendrauf. Die Besucher erwartet außerdem ein „Halloween-Kino“ in der TV-Abteilung des Hauses und ein Airbrush-Event, bei dem sich Kinder und Erwachsene kostenlos coole Motive auf die Haut zaubern lassen können.

An der Blutspende darf jeder teilnehmen, der fit ist, mindestens 50 Kilogramm wiegt und zwischen 18 und 72 Jahre alt ist. Als Erstspender darf man allerdings nicht über 64 Jahre alt sein. Du musst einen amtlicher Lichtbildausweis mitbringen. Bei Fragen zur Blutspende kann man sich beim DRK- Blutspendedienst unter der kostenlosen Hotline 0800 11 949 11 (Mo – Fr zwischen 9 und 16 Uhr) oder unter www.drk-blutspende.de informieren.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: