Action, Dramen, Komödien – 2017 wird das Kinojahr schlechthin. Wir haben fünf Streifen rausgepickt, die du nicht verpassen solltest.

Split (Kinostart: 27. Januar)

Obwohl Kevin laut seiner Psychiaterin Dr. Fletcher 23 bewiesene Persönlichkeiten hat, glaubt sie, dass er eine weitere in sich hat, die sich noch versteckt im Unterbewusstsein hält. Kevin entführt drei Mädchen und erreicht somit ein neues Level seiner Krankheit. Während die Mauern zwischen seinen verschiedenen Persönlichkeiten zu bröckeln beginnen, befindet sich Kevin im Krieg – nicht nur mit sich selbst und seinen individuellen Persönlichkeiten, sondern auch mit der Außenwelt an sich.
[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=1VqWDr2ldPI[/embedyt]

Planet der Affen 3: Survival (Kinostart: 3. August)

Nach den verheerenden Ereignissen in Planet der Affen – Revolution scheint der Krieg zwischen Menschen und Affen unabwendbar. Die Fronten haben sich verhärtet, das Schicksal des gesamten Planeten steht auf dem Spiel. Die Frage ist nur, welche Spezies am Ende den Erdball kontrollieren wird. Affe Caesar befindet sich in einem Dilemma, hin- und hergerissen zwischen zwei Welten, die an einer friedlichen Koexistenz offensichtlich nicht interessiert sind. Und dennoch muss Caeser gerade in dieser schweren Zeit in der Vernunft und Verstand komplett zu versagen drohen, ein starker Anführer sein, um eine noch größere Katastrophe zu verhindern.
[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=xL63k3OYWFo[/embedyt]

Fluch der Karibik 5 – Salazar’s Revenge (Kinostart: 25. Mai)

Mordlustige Geister-Matrosen, die dem berüchtigten „Teufels-Dreieck“ entkommen sind, sollen jeden Piraten auf hoher See töten – ganz oben auf ihrer Liste steht natürlich Captain Jack Sparrow. Seine einzige Überlebenschance besteht darin, den legendären „Dreizack des Poseidon“ zu finden, ein mächtiges Artefakt, das seinem Besitzer völlige Kontrolle über die Meere verleiht.
[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=ewBd84EAdwQ[/embedyt]

The Girl with All the Gifts (Kinostart: 9. Februar)

Eine aggressive Pilzinfektion hat fast die gesamte Menschheit in fleischfressende, zombieartige Wesen verwandelt. Nur eine kleine Gruppe infizierter Kinder verspricht Hoffnung auf ein Heilmittel: Sie können ihren „Fressimpuls“ kontrollieren, weil ihr Verstand noch nicht der Infektion zum Opfer gefallen ist. In einer Militärbasis werden sie von der Wissenschaftlerin Dr. Caldwell grausamen Experimenten unterzogen. Die junge Melanie übertrifft ihre Mitschüler an Intelligenz, ist wissbegierig, einfallsreich und vergöttert ihre Lieblingslehrerin Miss Helen Justineau. Als die Basis von einer Horde Infizierter überrannt wird, kann Melanie zusammen mit Helen und Dr. Caldwell gerade noch entkommen. In einer in Chaos und Zerstörung versunkenen Welt muss Melanie bald über das Schicksal der gesamten Menschheit entscheiden. [embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=6oXJoFPork0[/embedyt]

Verborgene Schönheit (Kinostart: 19. Januar)

Als eines Tages eine schreckliche Tragödie vor seinen Augen stattfindet, verfällt der New Yorker Howard in eine tiefe Depression. Schließlich fängt er in seiner Verzweiflung an, Briefe an die verschiedensten abstrakten Dinge zu schreiben. Wenigstens hat der Werbefachmann Mitarbeiter und Freunde, die sich um ihn sorgen und gar nicht daran denken, ihren Chef seiner Trauer zu überlassen. Doch eine Besserung von Howards Zustand tritt erst auf, als drei besondere Figuren in sein Leben treten: Der Tod, die Zeit und die Liebe, die allesamt Briefe von ihm erhalten haben. [embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=W0kK3qNhBJs[/embedyt]

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.