Die Pride36 ist wieder da! Am 15. April wird mit DJ Chr!s Grooves gefeiert

Das Event für die schwul-lesbische Community ist zurück: Nachdem sich die Pride36-Partys 2015 aus den Eventkalendern der Region verabschieden mussten, lebt das Original am 15. April wieder auf. DJ Chr!s Grooves legt auf. Wir haben Christian Trost (31) auf den Zahn gefühlt.

DJ Chris Crooves

Wie und wann hast du mit dem Auflegen begonnen?

Mein „Discotick“, wie es mal jemand nannte, hat mich schon im Kinderzimmer heimgesucht. Das Interesse für das DJing war also schon sehr früh da und hat mich bis heute nicht losgelassen. So richtig ging es aber 2004 los, als ich mit einem Discoteam von Kirmes zu Kirmes zog und dort sehr viel lernte.

Was war dein kuriosestes Erlebnis am DJ-Pult?

Da gibt es vieles, aber eine Sache ist definitiv hängen geblieben. Es war tatsächlich auch eine Pride36-Party vor ein paar Jahren, und neben mir als DJ war auch Franca Morgano als Sängerin bzw. als Live Act gebucht. Franca Morgano sagte mir gar nichts, und ich habe das Ganze auch gar nicht großartig bewertet. Ein paar Tage nach dieser Veranstaltung habe ich dann zufällig herausgefunden, dass sie die Frontfrau einer meiner Eurodance-Helden der 90er Jahre, nämlich der Band „Magic Affair“, war. Sehr ärgerlich.

Wo möchtest du mal auflegen?

Im Radio.

Welche Musikrichtung, welches Genre verdient deiner Meinung nach mehr Aufmerksamkeit?

Schwierige Frage … Ich würde intuitiv sagen, dass Electro-Swing ziemlich cool ist, aber leider nicht so extrem durchschlägt wie beispielsweise Deephouse, obwohl man sehr oft Electro-Swing Tracks in TV oder Radiospots hört.

Dein Musiktipp für den Frühling?

Da gibt es im Moment drei Tracks, die bei mir für Lust auf Frühling sorgen:

und

.

Was ist für dich das Besondere an der Pride36?

Das sind ganz klar die Atmosphäre dieser Partys und das sagenhafte Team dahinter. Ich liebe diesen gewissen Glamour, vor allem weiß ich, dass die Stimmung bei Pride36-Partys immer richtig geil ist, und ich bin stolz ein Teil davon sein zu dürfen.

Worauf dürfen sich die Gäste freuen?

Auf eine sehr gut geplante Party mit hervorragenden Gastgebern und Organisatoren, coole und leckere Drinks, eine Szene, die noch weiß, wie man feiert und natürlich heiße Beats aus House, Black, 90s, Charts und Dance Classics.

Wann? 15. April, 23 Uhr.

Wo? neidclub

Tickets gibt es bei uns zu gewinnen.

Alle Infos findest du im Eventkalender.

Chr!s Grooves kannst du neben der Pride36 außerdem auch regelmäßig im Markt 2, der Barock Bar, der Hazienda Engelrod und dem Club Z1 Hünfeld sehen.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.