16 C
Fulda
Samstag, 21. April 2018
Die einen wollen einfach ein paar Euro sparen, andere gehen christliche Moralvorstellungen gehörig auf den Senkel, andere kriegen beim Gedanken an die vielen Missbrauchsskandale das kalte Grausen, und wieder andere trifft ein schlimmes Schicksal, weshalb sie den Glauben an eine höhere Macht verlieren. Nur Weihnachten, da gehen die meisten mit der Familie brav in den Dom und singen „Stille Nacht“ – weil’s so schön ist und ja irgendwie dazugehört. Ansonsten ist die Kirche nicht mehr besonders präsent im Leben junger Menschen. Wir haben uns umgehört, wie unsere Generation heute über Kirche und Glauben denkt.

Außerdem im Magazin:
Überdosis Zucker - das Experiment
Frauendomäne? Warum auch Männer Erzieher sein können
Rap und Punkrock - Die Antilopen Gang

Die einen wollen einfach ein paar Euro sparen, andere gehen christliche Moralvorstellungen gehörig auf den Senkel, andere kriegen beim Gedanken an die vielen Missbrauchsskandale das kalte Grausen, und wieder andere trifft ein schlimmes Schicksal, weshalb sie den Glauben an eine höhere Macht verlieren. Nur Weihnachten, da gehen die meisten mit der Familie brav in den Dom und singen „Stille Nacht“ – weil’s so schön ist und ja irgendwie dazugehört. Ansonsten ist die Kirche nicht mehr besonders präsent im Leben junger Menschen. Wir haben uns umgehört, wie unsere Generation heute über Kirche und Glauben denkt.

In Unserer Ausgabe zur Weihnachtszeit gibt es aber auch ein Weihnachtsmärchen, wir waren mit einer blinden Fuldaerin auf Tour und haben uns die Welt durch ihre Augen zeigen lassen und wagen das Experiment, was passiert, wenn wir uns nur von Zucker ernähren. In der Themenwelt Kultur haben wir die Antilopen Gang zum Interview gebeten und sprechen mit Bengio über sein neues Album.

Du hast die Dezember-Ausgabe noch nicht? Dann hol sie dir in den Geschäftsstellen der Fuldaer Zeitung, digital in der movecard-App für 24,99 Euro/pro Jahr oder im Print-Abo für 35 Euro/Jahr (inkl. Versand).

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

Spelling error report

The following text will be sent to our editors: