Die NDR-Comedy-Serie „Der Tatortreiniger“ hat ihn als „Schotty“ bekannt gemacht. Schauspieler Bjarne Mädel heimste für die Rolle bereits zweimal den Grimme-Preis und zweimal den Deutschen Comedypreis ein. Am Freitagabend war er beim „tatort fulda“ im Kaufhaus Köhler zu Gast und las Short Crime Storys. Unter dem Video liest du übrigens ein Interview aus unserem Magazin mit dem echten Tatortreiniger Christian Heistermann, der als Vorbild für die Serie diente. 

Schreibfehler gefunden?

Sag uns Bescheid, indem du den Fehler markierst und STRG + Enter drückst.

QuelleFoto: Screenshot
Teilen