Heim, Handwerk, Zukunft – die trend-Messe lädt vom 16. bis 19. März wieder auf dem Messe Galerie-Gelände ein, alles Mögliche auszuprobieren und sich über Ausbildungsberufe zu informieren. Und wir sind natürlich dabei.

Gerade wurde die trend-messe eröffnet, und es ist schon eine ganze Menge los. Am Stand von move36 werden heute und morgen Schüler in den Beruf des Redakteurs hineinschnuppern, unseren Videoreportern über die Schultern schauen und Malina und Mariana mit Fragen löchern.

 

Du möchtest dich über Ausbildungsberufe erkundigen, wolltest schon immer mal eine eigene Mauer bauen oder einem Stuckateur über die Schulter schauen? Dann ab auf die trend-messe, denn da kannst du all das tun. In Halle 7 finden wie jedes Jahr die Erlebniswerkstätten statt, wo du in handwerklichen Berufen Gas geben kannst. Auch wir von move36 sind dort mit unserem Stand vor Ort, wo unter anderem eine spannende Scrollytelling-Reportage gezeigt wird und du Videos schneiden kannst. Oder du kommst einfach vorbei und schmökerst in der aktuellen move36, die eine Extraausgabe zur trend-messe ist.

Nicht verpassen solltest du außerdem die Grill-Halle, mit etwas Glück kannst du bei diversen Kochshows etwas Leckeres zum Essen abgreifen. Das komplette Programm der Messe findest du hier. Ein Punkt, den wir dir besonders ans Herz legen: Am Sonntag um 11 Uhr hält Nadine Schubert den Vortrag „Besser leben ohne Plastik“. Besonders spannend wird es zudem beim Stand der Schlüsselerlebnis-Räume.

Die trend-Messe auf dem Messe Galerie-Gelände geht vom 16. bis 19. März und hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 6,50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro. Besucher zwischen 6 und 17 Jahren erhalten freien Eintritt.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.