Eine ordentliche Portion Zimmerpflanzen in der Bude wird immer beliebter. Du möchtest auch deine eigene kleine Oase mitten in einer Stadtwohnung? Wir haben fünf hübsche, unkomplizierte Pflanzen für dich rausgesucht. Vor dem Kauf sollten Tierbesitzer unbedingt checken, ob die Pflanze giftig für den Vierbeiner sein könnte.

Ein Beitrag geteilt von Sophie (@caruso1309) am

Mit die beliebteste Pflanze in deutschen Haushalten ist die Orchidee. Es gibt sie in weiß, rosa, lila, gelb; in Europa gibt es um die 250 verschiedene Arten. Das Beste: Sie sieht nicht nur klasse aus, sondern ist zusätzlich pflegeleicht. Ein- bis zweimal gießen in der Woche genügt, allerdings sollte kein überschüssiges Wasser im Topf stehen.

 

Der Drahtstrauch, auch als Muehlenbeckia bekannt, ist eine unkomplizierte Zierpflanze, die gern im Halbschatten verweilt. Sie muss öfter gegossen werden, die Erde sollte nicht austrocknen, sonst fallen die Blätter ab.

Ein Beitrag geteilt von Anabel (@minzthebinz) am

Eine etwas größere Zimmerpflanze ist die Goldfruchtpalme. Aber Achtung: Sie kann bis zu 2,50 Metern hoch werden. Für eine tropische Oase mitten in der WG ist das natürlich perfekt. Sie wächst allerdings sehr langsam. Die Pflanze mag Sonne, aber nicht zu viel. Die Blumenerde sollte stets feucht sein.

 

Dank Blogs und Instagram hat eine Pflanzengruppe in den letzten Monaten besondere Beliebtheit erlangt: die Sukkulenten, wozu verschiedene Arten gehören. Sie sehen schick aus, sind angesagt und für jeden ohne grünen Daumen der Jackpot – sie überleben lange Trockenphasen und müssen nur sehr selten ein wenig gegossen werden.

Ein Beitrag geteilt von LEA (@snork_fraeulein) am

Zugegeben: Der Elefantenfuß hat einen merkwürdigen Namen und sieht mit dem runden, unförmigen Stamm kurios aus. Er ist besonders für Pflanzen-Anfänger geeignet, denn er ist quasi unkaputtbar und muss lediglich ab und an gegossen werden. Du solltest ihn möglichst sonnig platzieren.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.